2018 | Der Robbenkönig

Regie     Annina Dullin
Dramaturgie   Lia Schmieder
Bühnenbild   Viola Valsesia
Kostüme   Barbara Medici
Maske   Madleina von Reding
Lichtdesign   Martin Brun

Nach dreissig Jahren auf Reisen rund um die Welt kehrt Chlaus Lymbacher zurück in sein Kindheitsdorf in der Schweiz, wo er Anna heiratet und das Wirtshaus „Ochsen“ übernimmt. Dieses führt er mehr schlecht als recht, doch mit seinen fantastischen Geschichten von seinen Abenteuern, weiss Querdenker Chlaus zu begeistern und zu fesseln.

Und so wird er bei der Parteiversammlung überraschend als Grossratskandidat nominiert. Aber diese Nomination spaltet die Dorfgemeinschaft; die Parteispitze kann sich diesen Mann, der so anders ist als alle anderen Politiker, ganz und gar nicht im Grossrat vorstellen: Was, wenn all seine Kompetenzen und Erzählungen bloss erstunken und erlogen sind? Doch Chlaus, der unbeirrbare Optimist, hält an ihnen und vor allem an der Freude, welche er seinen Zuhörern damit bereitet, fest. Für seine Frau hingegen sind sie nichts Anderes als Lügen, weshalb sie beschliesst, sich von ihm scheiden zu lassen. Auch der Parteivorstand fühlt sich sowohl von Lymbachers’ drohender Grossratsposition sowie von seiner Fantasie bedroht, und so setzt er alles daran, die Kandidatur zu verhindern.

Zu diesem Zeitpunkt hat Chlaus aber bereits begriffen, dass er niemals in die enge Welt dieses Dorfes hineinpassen wird. Und so macht er sich im Morgengrauen, zusammen mit seiner verschrobenen Seelenverwandten Vroni und dem liebenswerten Sonderling Johann, auf den Weg neuen Abenteuern entgegen. Und obwohl Chlaus alles verliert, was für unserein unentbehrlich scheint, erlangt er letztendlich das zurück, was er so lange vermisst hat: seine Freiheit.

Seite teilen
Auf Facebook besuchen
 
© Theatergesellschaft Stans 2018   |   Impressum   |   Seite drucken
Helfer gesucht
Hast du Lust bei uns aktiv mitzuhelfen?
mehr dazu...
Theaterblatt

Unser aktuelles Theaterblatt liefert Ihnen viele interessante Informationen rund um die Theatergesellschaft Stans.
Zur Download-Seite...