Aus dem Archiv...

Auszug aus dem Programmheft von 1901: "Der Reinertrag fällt zu Gunsten der Anschaffung eines Kranken-Transportwagens für den Kantons-Spital Nidwalden."


mehr dazu...
 

2000 | Spieler

Melk
Fabrikkind, Vehbub, Zusenn und 
schliesslich Arzt mit Pseudonym Doktor Füster
   
Melk 1.und 2. Akt   Adrian Murer
Melk 3. bis 5. Akt   Micha Heimler
Vreneli 
Fabrikkind und Bauerntochter auf Fessis -
und manchmal ein Füchsli
   
Vreneli 1.und 2. Akt    Stéphanie Waser
Vreneli 3. bis 5. Akt    Antonia Waser
Füchsli   Jana Avanzini
Tschudi
Bauer zu Glarus und Alpvogt der 
Dräckloch Alp, später auch Richter
  Walter Christen
Frau Tschudi
seine Frau
  Isabelle Hochreutener
Schangschagg
Koch auf Dräckloch
  Adolf Herzog
Gunggel Sepp 
Zusenn auf Dräckloch
  Karl Grunder
Stecken This
der Dräckloch Senn
  Beppi Baggenstos
Mendrisch    Natalia Okitodimba
Tunscheli    Rita Zimmerli
Balzli 
Vehbub auf Limmeren
  Marcel Büchel
Silberen Senn    Toni Blättler
Der rote Käser    Esther Baumgartner
Der weisse Käser    Susi Frank
Der schwarze Käser    Irène Achermann
Bäuerin zu Glarus    Priska Rüedi
Dem This seine Mutter    Regula Fuchs Selb
Dem This seine Gschpuuse    Daniela Huser
Zwei Jäger    Marcel Büchel, 
Markus Omlin
Fessisbauer 
dem Vreneli sein Vatter
  Heinz Odermatt
Doktor Tuet
Arzt zu Glarus, 
dem Melk sein Vormund
  Diego Wyrsch
Hund    Eliane Amstad
Echo vom Sihlseeli    Nina Huser
Stüssi
Bogglauibauer, sommers 
Senntenbauer auf der Chamer Alp
  Markus Omlin
Pfarrer    Toni Blättler
Kuh Vroni    Anna Barbara Kayser
Drei Raben    Esther Baumgartner
Susi Frank
Irène Achermann 
Venediger
Zauberer und Strahler
  Rolf Scheuber
Reitimatt Witwe    Natalia Okitodimba
Drei Mannen    Esther Baumgartner
Susi Frank
Irène Achermann
Hörelimaa    Christoph Herber
Wassilissa 
alias Wassilij Wassiljewitsch, 
russische Popentochter
  Yvonne Eggenschwiler
Vogel der Wassilissa   Carmela Huser
Badmeister 
im Bad Stachelberg
  Adolf Herzog
Zwei Mägde    Regula Fuchs Selb
Esther Baumgartner
Blüemli    Nsamba Kula
Isabelle Mathis 
Aurelia Zihlmann
Bäuerin 
auf Chamer Alp
  Regula Fuchs Selb 
Schwyzerin 
eine Bäuerin
  Esther Baumgartner
Bärteli 
eine verarmte Bäuerin
  Susi Frank
Kappen Fränz
ein stinkreicher Bauer
  Toni Blättler
Dorfbauern    Ensemble
Schweinetreiber    Karl Grunder
Nixli    Daniela Bättig
Hexe Marisi    Isabelle Hochreutener
Hexe Mareili    Daniela Huser
Wiibli zu Schwyz    Rita Zimmerli
Knecht des Doktor Füster    Karl Grunder
Babettli    Anna Barbara Kayser
Milädi
der Geist einer Mailänderin
  Daniela Bättig
Gämsi    Rahel Grunder
Kühe    Rahel Grunder
Carmela Huser
Nsamba Kula
Isabelle Mathis
Mirjam Sidler
Geissen    Eliane Amstad
Nina Huser
Ein Kind    Aurelia Zihlmann
Papagei    Mirjam Sidler
       
Filmsequenz im 2. Akt    
Pestweib   Desirée Meiser
Fränz
dem Melk sein toter Vatter
  Bruno Zihlmann
Anneli
dem Melk seine tote Mueter
  Sabina Frey
Doktor Tuet    Diego Wyrsch
Wirt    Beppi Baggenstos
Pfarrer    Toni Blättler
Fridli
Bruder von Melk
  Thomas Odermatt
Melk    Noel Kaufmann
Volk    Ensemble 
und weitere Statisten
         
MUSIKER/INNEN    
Katrin Blättler    Klarinette
Rita Bosshard    Flöten
Martin Korrodi    Violine
Urs Vokinger    Akkordeon
Gesang und Geräusche    Ensemble
Seite teilen
Auf Facebook besuchen
 
© Theatergesellschaft Stans 2019   |   Impressum   |   Seite drucken
Theaterblatt

Unser aktuelles Theaterblatt liefert Ihnen viele interessante Informationen rund um die Theatergesellschaft Stans.
Zur Download-Seite...

Newsletter Abo
Informieren Sie sich bequem mit unserem Newsletter.